Podiumsdiskussion: Von der Entdeckung der Fotografie bis zur Entwicklung einer Szene

Infos

Montag, 30. Jänner 2017, 18:30

Gemeinderatssitzungssaal im Grazer Rathaus, Hauptplatz, 2. Stock, 8010 Graz, Eintritt frei

im Rahmen der Ausstellung »100 Jahre Erich Kees«

2016 jährte sich der Geburtstag von Prof. Erich Kees zum hundertsten Mal. Die Kulturvermittlung Steiermark würdigt den Pionier der steirischen Fotoszene mit einer Ausstellung in der Fotogalerie des Grazer Rathauses und einer Podiumsdiskussion.

Begrüßung durch Kulturstadträtin Lisa Rücker

Gäste:

Branko Lenart
freischaffender Fotograf in Graz und Piran wurde 1964 Mitglied der TVN-Fotogruppe,
seit 1968 Mitglied des Forum Stadtpark, seit 1970 Ausstellungen in Europa und
Nordamerika.

Christine Frisinghelli
in Zusammenarbeit mit Manfred Willmann ab 1976 Aufbau der Fotogalerie im Forum
Stadtpark; 1980 Mit-Begründerin und bis 2010 Redaktionsleitung von Camera Austria.

Helmut Strobl
Kulturstadtrat a.D. (1985 – 2001), Initiator des „Europäischen Kulturmonats 1993“ in
Graz und von „Graz-Kulturhauptstadt Europas 2003.

Jasmin Haselsteiner-Scharner
Kunsthistorikerin, Kustodin am OÖ Landesmuseum – Sammlungsleiterin Fotografie an
der Landesgalerie Linz, Lehrtätigkeit an der HTBLVA Ortweinschule Graz – Fotografie
und Multimediaart.

Margit Sommer
Tochter von Prof. Erich Kees, als Fotografin 1975-1977 Mitglied der TVN-Fotogruppe.

Max Aufischer
Gründung und Leitung der Kulturvermittlung Steiermark seit 1987, Fotograf.

Organisation: Kulturvermittlung Steiermark
0316 872-4931, office@kulturvermittlung.org
www.kulturvermittlung.org