Christodoulos Panayiotou
The Invention of Antiquity

Infos

Zeitraum
2.2.2013 – 17.2.2013

Eröffnung
1.2.2013, 19:00

Christodoulos Panayiotou
The Invention of Antiquity

Im Rahmen des Projekts:
Art Is Concrete. And So Is Truth?

Koproduktion steirischer herbst 2012

Intro

In vielen Projekten der letzten Jahre beschäftigt sich Christodoulos Panayiotou mit Mechanismen der Identitätsstiftung und der Konstruktion von Öffentlichkeit anhand von Bildern theatraler, performativer und kollektiver Rituale und Zeremonien. Diese Bilder stammen aus verschiedenen Archiven in Zypern und vor allem aus den Jahren nach 1960, als Zypern unabhängig wurde. Insofern beziehen sich Serien wie »The Invention of Tradition« und »The Invention of Folklore« (2011), vor allem aber die Dia-Serien »Wonder Land« (2008), »Never Land« (2008) und »I Land« (2010) auch auf die Frage der (visuellen) Konstruktion nationaler Identität.

»Never Land« stammt aus dem Archiv der zypriotischen Tageszeitung Phileleftheros nach einem Brand Ende 1980er und bevor die Zeitung zehn Jahre später auf digitale Produktion umgestellt hat. Diese zehn Jahre bedeuteten für die Republik Zypern eine Phase der signifikanten politischen Neuorientierung, insbesondere im Hinblick auf die angestrebte Mitgliedschaft in der Europäische Union (seit 2004). »I Land« wiederum geht auf das Archiv des offiziellen Informationsdienstes zurück, der die Aktivitäten des Präsidenten und der Minister dokumentiert. In »I Land« sind Bilder aus der Zeit des ersten zypriotischen Präsidenten, Erzbischof Makarios III rekombiniert. Neben solchen Bildern, die als offizielles Bildmaterial zirkulierten, zeigt Panayiotou auch unbeschriftetes Material, das aus ungeklärten Gründen im Archiv verblieben ist und möglicherweise auf private Interessen der FotografInnen zurückzuführen ist.

Für »Wonder Land« wählt Panayiotou Bilder aus dem städtischen Archiv der Stadt Limassol, die die zunehmende Präsenz von Walt Disney-Kostümen bei öffentlichen Umzügen zeigt. Von den 1970er Jahren bis 2008 verfolgt diese Serie über ihre popkulturellen Bezüge den Wandel der Referenzsysteme für politische und historische Narrative unter dem Einfluss globalisierter kultureller Phänomene und ihrer je lokalen Aneignung.

Aus diesen unterschiedlichen Bildquellen wird Geschichte, werden Erzählungen, politische Mythen und Versuche der nationalen Inszenierung rekonstruiert, gemeinsam mit jenen Bildern, die sich diesen Versuchen entziehen. Die Wahrnehmung dieser Bilder begleitet die Prozesse der Konstituierung einer politischen Öffentlichkeit, wie sie jene prägen und identitätsstiftend wirken sollen. Insofern erscheint gerade diese Trilogie exemplarisch für das Umeinander-Kreisen von Repräsentation, Politik und Öffentlichkeit.

Panayiotou selbst spricht davon, Wirklichkeit als eine konstante und kontinuierliche Performance in den Blick zu nehmen, als eine Bühne, auf der Narrative von Geschichte, Identität und Politik zur Darstellung gebracht werden – eine Vorstellung, die allerdings nicht darauf zielt, Wirklichkeit (post-modern) zu fiktionalisieren, die uns vielmehr alle zu DarstellerInnen macht, die für die produzierten Narrative und Bilder auch eine Verantwortung zu übernehmen haben.

Ausstellungsansichten

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

  • Christodoulos Panayiotou, Detail aus / from: The Invention Of Antiquity, 2011. Image sourced from the Press and Information Office, Cyprus.

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

  • Christodoulos Panayiotou, Detail aus / from: The Invention Of Antiquity, 2011. Image sourced from the Press and Information Office, Cyprus.

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

  • Christodoulos Panayiotou
    The Invention of Antiquity
    Camera Austria 2013
    Photo: Christine Winkler

/

Eröffnung

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

  • Eröffnung / Opening, 1.2.2013
    Camera Austria 2013
    Photo: Camera Austria

/

Kooperationspartner/Sponsoren