GOLDEN YEARS. Materialien und Positionen zu queerer Subkultur und Avantgarde zwischen 1959 und 1974

Infos

Preis

€30 In den Warenkorb

Graz, 2006
deutsch
384 Seiten
16,5 cm x 24 cm
32 SW-Abbildungen
Broschur, Fadenheftung

Edition Camera Austria

ISBN: 3-900508-46-1

 

Mit Texten von u.a. Mike Kelley, Terre Thaemlitz, Jim Hoberman, Stefan Brecht, Jack Smith, Charles Ludlam, Douglas Crimp, Jerry Tartaglia, Marc Siegel, Jackie Apple, Eleanor Antin und AA Bronson.
Herausgegeben von Diedrich Diederichsen, Christine Frisinghelli, Christoph Gurk, Matthias Haase, Juliane Rebentisch u. a.

Beschreibung

Im Rahmen des “steirischen herbst” 1999 unter der Intendanz von Christine Frisinghelli und im Rahmen eines von Jörg Schlick und Christoph Gurk initiierten größeren Projektes unter dem Titel “REMAKE/RE-MODEL. Secret Histories of Art, Pop, Life and The Avantgarde” spürte eine Gruppe von KulturwissenschaftlerInnen, PhilosophInnen und AutorInnen diesen “Geheimgeschichten” von Subkulturen nach (Diedrich Diederichsen, Matthias Haase, Juliane Rebentisch, Martin Saar, Ruth Sonderegger). In einer Installation samt eigens produziertem historischen Film von Mike Kelley, einer Retrospektive der frisch restaurierten Filme von Jack Smith, Performances von Terre Thaemlitz und Ultra-red und vor allem einem Symposium mit u.a. Douglas Crimp, Jerry Tartaglia, Gertrud Koch und den beteiligten KünstlerInnen wurde diesen Fragen nachgegangen.
Der rekonstruktive Teil des Symposiums und seine Dokumentation findet sich nun in diesem unter dem Titel GOLDEN YEARS herausgegebenen Band, der seine Aktualität nicht zuletzt aus auch nachfolgend entstandenen Beiträgen und durch die Ergänzung mit wichtigem historischen Quellenmaterial erhält.

Ansichten

/