Camera Austria International bei der Biennale für aktuelle Fotografie

Infos

9.9.2017, Zephyr – Raum für Fotografie, Mannheim, C4, 9, Eintritt frei

16:00–18:00

Sven Johne und Mitglieder der Migrant Image Research Group im Gespräch mit Florian Ebner und Reinhard Braun (Herausgeber Camera Austria International) über die Ethik des Bildermachens. Im Anschluss: Arwed Messmer im Gespräch mit Florian Ebner über die latenten Bilder des Archivs.

18:00–21:00

Empfang und Magazine Release Camera Austria International 139 (Gastredaktion: Urban Subjects)

Intro

Im Rahmen der Biennale für aktuelle Fotografie, die ab dem 9. September 2017 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg zu sehen sein wird, präsentieren wir die neue Ausgabe von Camera Austria International 139 (erscheint am 13. September). Darüber hinaus ist Reinhard Braun zu Gast bei einem Gespräch mit Sven Johne, Florian Ebner und der Migrant Image Research Group.

Die von Florian Ebner, Christin Müller, Fabian Knierim, Boaz Levin, Kerstin Meincke und Kathrin Schönegg kuratierte Biennale verabschiedet sich von der Fotografie, wie sie bisher bekannt ist. Unter dem Titel Farewell Photography beleuchtet sie einen sich radikal verändernden Umgang mit Bildern im digitalen Zeitalter und präsentiert einen anderen Blick auf die Geschichte der Fotografie. In sieben Kapiteln, in sieben Häusern der Region, zeigt die Biennale Arbeiten von mehr als 60 internationalen Fotografinnen und Fotografen, Künstlerinnen und Künstlern.

Laufzeit: 9.9–5.11.2017, Eröffnung: 8.9.2017