Camera Austria International

10 | 1982

6. Internationales Symposion der Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien

Preis

Weiterlesen

  • BENJAMIN H. BUCHLOH
    Allegorie und Montage
  • ROSALIND E. KRAUSS
    Der Surrealismus in der Fotografie - Fotografie und Surrealismus
  • L. FRITZ GRUBER
    Das Sammeln von Fotografien
  • FRANK HEIDTMANN
    Marginalien zur Amateurfotografie
  • KLAUS HONNEF
    Fotografie als Ausstellungsgegenstand - Persönliche Reflexionen zum Thema
  • VITTORIO FAGONE
    Xanti Schawinsky - Die Fotografie
  • LOTHAR BECKEL
    Abstrakte Wirklichkeit - Das Bild der Erde aus dem Weltraum
  • A. D. COLEMAN
    Fiche und Chips: Technologische Vorzeichen
  • GOTTFRIED JÄGER
    Konstruktive Entwicklung in der Fotografie
  • FLORIS M. NEUSÜSS
    Statement
  • MANFRED WILLMANN
    Beitrag zur Podiumsdiskussion
  • KARIN JAHODA
    Zur Problematik der Fotorestaurierung
  • PETER WEIERMAIR
    Fotokultur: Aus der Sicht der Ausstellungspraxis
  • VILÉM FLUSSER
    Fotografie und Tauschwert
  • GEORG F. SCHWARZBAUER
    Das Ich im fotografischen Abbild
  • WOLFGANG KEMP
    Nach '45 - Anmerkungen zur Entwicklung der Nachkriegsfotografie
  • ANDREAS MÜLLER-POHLE
    Visualismus / Dokumentarismus
  • DOUGLAS CRIMP
    Copyright/Photography
  • MARTHA ROSLER
    Politische Aspekte der Dokumentarfotografie
  • VICTOR BURGIN
    Barthes Semiologie und "La chambre claire"
  • ROSETTA BROOKS
    The Fashioned Image - Two Convergent Developments in the Fashion Photograph and New Image Art
  • ROLF H. KRAUSS
    Der konzeptionellen Fotografie zweiter Aufstieg und "Fall" am Beispiel Jan Dibbets
  • MANFRED SCHMALRIEDE
    Einzelbild und Bildfolgen

Vorwort

6. INTERNATIONALES SYMPOSION DER SAMMLUNG FOTOGRAFIS LÄNDERBANK WIEN 23. – 25. OKTOBER 1981

Das 6. Internationale Symposion “Kritik und Fotografie, 2. Teil ” der Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien, war – als theoretischer Beitrag – eingebunden in die 5. Wiener Internationale Biennale “Erweiterte Fotografie”, die im Oktober/November 1981 in der Wiener Secession stattfand. Veranstalter war die Wiener Secession.
Die Schwerpunkte der Referate verteilten sich auf die museumspädagogische Aufbereitung der Fotografie in Österreichs Museen, Schulen, Hochschulen und Universitäten, der Fotografie als Sammelobjekt, verbunden mit der konservatorischen und archivarischen Problematik der Fotografie, sowie auf allgemein gehaltene kunst- und kulturkritische Beiträge.
Alle Referate wiesen auf die breite Palette dieses Mediums hin; zukünftige Entwicklungen wurden angeschnitten, vergangene Standpunkte neu überdacht.
Als Veranstaltung scheint dieses 6. Internationale Symposion der Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien das gewichtigste zu sein, die seit 1976 stattgefunden hat. Es bleibt zu hoffen, daß der Leser sich durch das Gestrüpp von These und Antithese genau so tapfer durchschlägt, wie es unser Lektorat, die Übersetzer – und alle anderen Beteiligten taten. Ein Kreuzzug für die Fotografie!

Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien

Beiträge

Impressum

Herausgeber, Verleger und für den Inhalt verantwortlich: Manfred Willmann.
FORUM STADTPARK,  A-8010 Graz, Stadtpark 1.

Mitherausgeber dieser Nummer: Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien (Anna Auer)
Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien (Anna Auer),  A-1010 Wien, Rotenturmstraße 13.

Übersetzungen: Camilla Nielsen

© 1982 by the authors and CAMERA AUSTRIA. Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Kooperationspartner/Sponsoren

Sammlung FOTOGRAFIS Länderbank Wien