CEWE Photo Award 2019

Infos

Über den Zeitraum von einem Jahr können Hobby- und Profi-Fotografen aus aller Welt ihre besten Fotos beim internationalen Fotowettbewerb CEWE Photo Award 2019 einreichen – noch bis Ende Mai ist dafür Zeit. Unter dem Motto »Our world is beautiful« sucht der weltweit größte offene Fotowettbewerb des Fotoservice-Anbieters CEWE nach den besten Bildern, die den Facettenreichtum unserer Erde spiegeln.

Zielgruppe: Hobby- und Profi-Fotografen aus aller Welt

Zehn Kategorien:
Der CEWE Photo Award setzt sich aus den zehn Kategorien »Landschaften«, »Menschen«, »Natur«, »Sport«, »Architektur und Infrastruktur«, »Food«, »Reise und Kultur«, »Tiere«, »Hobby und Freizeit« sowie »Humor« zusammen. Jeden Monat werden drei Fotos als Monatsgewinner gekürt, die dann in die Endauswahl kommen.

Preise im Gesamtwert von 250.000 Euro: 
Als Hauptgewinn winken eine Reise im Wert von 15.000 Euro, Fotoausrüstung im Wert von 7.500 Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 2.500 Euro. Auf die übrigen neun Kategoriesieger warten je eine Fotoausrüstung im Wert von 5.000 Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 2.500 Euro. Als Preise für die Plätze 11 bis 30 werden je eine Fotoausrüstung im Wert von 2.500 Euro sowie CEWE Fotoprodukte im Wert von 1.000 Euro vergeben.

Mit der Teilnahme etwas Gutes tun:
Ganz nebenbei wird auch noch etwas Gutes getan – denn CEWE spendet pro eingereichtem Foto zehn Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit.

Einreichung: Einfach auf der Wettbewerbsplattform registrieren und anschließend die schönsten Fotos hochladen. Bis zu 100 eingereichte Fotos möglich sind pro Person möglich.

Einsendeschluss: Ende Mai 2019

Prominente Jury:
Der französische Fotograf Yann Arthus-Bertrand, der mit seinem populären Bildband »Die Erde von oben« international für Furore sorgte, übernimmt erstmals den Vorsitz der hochkarätigen Jury. Die Britin Christie Goodwin, die als offizielle Fotografin der Royal Albert Hall bereits Stars wie Ed Sheeran, Katy Perry, Paul McCartney und Rod Stewart fotografierte, ist ebenso Teil der Jury wie der Schwede Tobias Hägg, der sich auf Drohnen-Fotografie spezialisiert hat, Markus Schreiber von Associated Press, Joachim Herrmann von Reuters, Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender von SOS Kinderdörfer weltweit, und Christian Friege, Vorstandvorsitzender bei CEWE.

Die Gewinner werden am 26. September bei der großen Preisverleihung in Wien bekannt gegeben.