Ausstellungen

Kommende Ausstellung: 10.3.–29.4.2018

Horáková + Maurer
TPX-Index

Die in der Ausstellung bei Camera Austria zum ersten Mal gezeigten Arbeiten gehen auf die Jahre 1996 bis 2000 zurück, in denen sich Tamara Horáková + Ewald Maurer intensiv mit den Eigenschaften des titelgebenden Polaroid-Röntgen-Diapositiv-Films beschäftigten, eine Aufnahmetechnik, die aus dem medizinischen Anwendungsbereich kommt oder auch aus einem sicherheitstechnischen Bereich. Auf diesen Bildern sind zum […]

Veranstaltungen

13.2.2018, 18:00

Markus Krottendorfer: Golden Years – Surprise Pink
Ein Abend mit 6 Diashows und Musik

Die zwischen Fotografie und Film angesiedelten, performativen Diashows von Markus Krottendorfer zeigen aus dem Alltag gegriffene, »gängige« Orte (oder Nicht-Orte) wie Busterminals, Fischbörsen oder Einkaufszentren, die architektonischen Manifestationen von Macht wie Militärbasen oder Finanzzentren gegenübergestellt werden. Dabei geht es ihm nicht primär um die unterschiedlichen Architekturen, sondern darum inwiefern diese komplexe, konflikthafte und sich widersprechende […]

Veranstaltungen

6.2.2018, 18:00

Ausstellungsrundgang
Un-Curating the Archive II: 1990 – 2002
mit Nicole Six & Paul Petritsch

Im Zuge des zweiteiligen Ausstellungsprojekts »Un-Curating the Archive« hat Camera Austria einen Großteil des Archivs der Institution digitalisiert und veröffentlicht. Damit ist Camera Austria eine der wenigen, wenn nicht gar die einzige Institution im Bereich zeitgenössischer Kunst in Österreich, die ihr Archiv öffentlich zur Verfügung stellt und zur Verfügung hält. Walter Benjamin hat über die […]

Zeitschrift

erschienen am 19.12.2017

140 | 2017

»Es gibt Leute, die wollen, dass die Vergangenheit sich wiederholt, und die sorgen entsprechend dafür, dass wir uns nicht an sie erinnern«, zitiert Priya Basil Paul Krugman im aktuellen Lettre International Nr. 118. Ich kann mir kaum eine treffendere Beschreibung der sich nun auch in Österreich nach den letzten Nationalratswahlen abzeichnenden Konsolidierung reaktionärer politischer Kräfte […]

Bücher

erschienen am 21. Dezember 2017

Özlem Altin: Dance

Özlem Altin entwickelt ihre Bücher ebenso wie ihre Ausstellungen aus ihrer Sammlung an Bildern, gefundenen wie eigenen. Ausgehend von dieser Sammlung erarbeitet sie Versuchsanordnungen, in denen die Bilder nicht einfach aufeinanderfolgen, sich ablösen oder überlagern, sondern eine jeweils eigene Position einnehmen, sei es zu den sie umgebenden oder auch gegenüber anderen Bildern, um einen Raum […]

Anzeigen

Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung: 8.12.2017–18.2.2018

Un-Curating the Archive II

Obwohl Archive Dokumente bewahren und erhalten, sind diese nicht immer der Öffentlichkeit zugänglich oder ist der Zugriff auf diese Dokumente erheblich eingeschränkt. Sie regulieren also das Verhältnis von Sichtbarem, Zugänglichem und Verborgenem. Dadurch ist es oftmals überaus schwierig, die Geschichte/n von Institutionen zu rekonstruieren. Camera Austria beschäftigt sich im Jahr 2017 in einer anderen Art […]

Veranstaltungen

14.12.2017

Magazine Release Party und Special Pre-Christmas Back Issue Sale

Unsere Winterausgabe erscheint bald! Wir freuen uns, Camera Austria International Nr. 140 ankündigen zu können: mit Beiträgen von Estelle Blaschke, Yasmine Eid-Sabbagh, Miki Kratsman, Armin Linke, Shveta Sarda und dem Raqs Media Collective – sowie Forum, Ausstellungen und Buchbesprechungen. Darüber hinaus laden wir SammlerInnen und Interessierte zum Special Pre-Christmas Back Issue Sale ein, bei dem […]

Camera Austria Preis

Preisverleihung am 6. Dezember 2017

Jochen Lempert

Der alle zwei Jahre vergebene Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz wird 2017 an Jochen Lempert (geb. 1958 in Moers) verliehen. Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: »Jochen Lempert (geb. 1958) ist studierter Biologe und arbeitet seit den frühen 1990er Jahren an einem Werk, das von der Korrespondenz und Kontextualisierung einzelner Fotografien in […]

Veranstaltungen

16.11.–19.11.2017

Projektion zur Vienna Art Week: Christina Werner. The Boys Are Back

Special Project im Rahmen der Vienna Art Week, präsentiert von Camera Austria International mit freundlicher Unterstützung von Wedia – visuelle Großflächenwerbung / Beamboards Ihren Erfolg haben rechtspopulistische PolitikerInnen in Europa auch ihrer medialen Präsenz zu verdanken. Die in Wien lebende Künstlerin Christina Werner interessiert sich für die Ästhetisierung rechter Machtbestrebungen. Dafür untersucht sie wiederkehrende Inszenierungs- […]

Veranstaltungen

14.11.2017, 18:00

Präsentation: DER KONTERFEI (SoS Journal)
Robert Jelinek im Gespräch mit Reinhard Braun

Die von Robert Jelinek im Februar 2014 gegründete Publikationsreihe DER KONTERFEI (SoS Journal) ist weniger ein Verlag, als seine erweiterte Kunstproduktion. DER KONTERFEI ist die Reduktion auf den Ursprung und die Quellen einer künstlerischen Produktion, ihrer Sprache, ihrer Fragen, ihrer Inhalte und ihrem Gegenüber. In der Publikationsreihe fällt der visuelle Darstellungsdrang des Künstlers weg, er […]

Veranstaltungen

9.11.–12.11.2017

Paris Photo 2017

Mehr als 159 Galerien und 30 Verlage aus 30 Ländern präsentieren vom 9. bis 12. November 2017 im Rahmen der 21. Ausgabe der Paris Photo im Grand Palais ausgewählte internationale KünstlerInnen und Publikationen. Camera Austria ist in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten und präsentiert neben der aktuellen Ausgabe Camera Austria International Nr. 139 […]

Ausstellungen

24.9.–19.11.2017

Özlem Altin
Processing

Camera Austria hat die in Berlin lebende Künstlerin Özlem Altin für ein Ausstellungsprojekt im September 2017 eingeladen, das in Zusammenarbeit mit dem Festival steirischer herbst produziert und gezeigt wird. Der Ausgangspunkt für das Projekt ist die Auseinandersetzung mit dem Archiv von Camera Austria, das der Künstlerin wie eine Erweiterung ihrer eigenen Sammlung zur Verfügung gestellt […]

Zeitschrift

Erschienen am 13. 9. 2017

139 | 2017

Im Jahr 2014 haben wir mit Urban Subjects (Sabine Bitter, Jeff Derksen und Helmut Weber) die Ausstellung »The Militant Image. Picturing What Is Already Going On, Or The Poetics of the Militant Image« sowie die gleichnamige Publikation produziert, innerhalb derer das militante Bild zugleich als Bedingung eines Bildes wie als Bild einer Bedingung in den Blick genommen wurde. […]

Veranstaltungen

10.10.2017, 18:00

Künstlergespräch mit Martin Hanus

Im Rahmen einer neuen Kooperation mit der Kulturvermittlung Steiermark hostet Camera Austria Präsentationen junger KünstlerInnen, die bei der Kulturvermittlung Steiermark zu Gast sind. In der Rathausgalerie ist zur Zeit die Ausstellung von Martin Hanus »Raumkonstrukte« zu sehen. Der Fotograf Martin Hanus, geboren 1989 in Voitsberg, widmet sich in seiner aktuellen Serie »Raumkonstrukte« den Dingen an […]

Veranstaltungen

5.10.–8.10.2017

Frieze London 2017

Vom 5. bis 9. Oktober 2017 ist Camera Austria International mit der aktuellen Ausgabe 139 sowie einigen Back Issues bei der Frieze London 2017 im Londoner Regent’s Park vertreten. Im Zuge der 15. Ausgabe dieser Messe stellen mehr als 160 Galerien aus 31 Ländern sowohl aufstrebende als auch etablierte internationale KünstlerInnen vor, daneben gibt es ein […]

Veranstaltungen

22.9.–24.9.2017

Vienna Contemporary und New York Art Book Fair 2017

Wir präsentieren die aktuelle Ausgabe Camera Austria International 139, Publikationen aus der Edition Camera Austria sowie ausgewählte Werke aus unserer Künstleredition in Wien und New York. Bei der diesjährigen Vienna Contemporary zeigen mehr als 110 Galerien und Institutionen aus 27 Ländern in der Marx Halle Werke von über 500 KünstlerInnen und eine Fülle an weiterführenden […]

Veranstaltungen

19.9.2017, 18:00

Buchpräsentation
Erwin Polanc: 8630 Mariazell

8630 Mariazell Fotohof edition, Salzburg, 2017. Mit einem Texbeitrag von Ulrich Tragatschnig und einem Gespräch zwischen Erwin Polanc und Christian Hoffelner (germ. /eng.). 120 Seiten, 29,5 × 22,5 cm, zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-902993-44-1 Mein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Steiermark. Ich versuche viele Dinge, die mich selbst interessieren oder betreffen, durch die Auswahl eines Ortes zu […]