Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung: 16.5.–5.7.2015

Disputed Landscape: Uncovering History

Seit Alain Resnais’ Nuit et brouillard (1955) wissen wir, dass es nichts zu sehen gibt, dass die Katastrophe und das Verbrechen oftmals kaum Spuren im Sichtbaren hinterlassen. Und bereits Resnais hat für die Geschichte, die sein Film zu rekonstruieren versucht, auf unterschiedlichstes Bildmaterial von unterschiedlichen Orten und aus unterschiedlichen Quellen zurückgegriffen und nicht auf den […]

Veranstaltungen

Mittwoch 13. Mai 2015, 19:00

Katalogpräsentation und Roundtable

Der Reader Landschaft fasst ausgehend von fünf Ausstellungen, die dem Thema auf unterschiedliche Weise nachspüren – Disputed Landscape (Camera Austria), Landschaft: Transformation einer Idee (Neue Galerie Graz), Politische Landschaft (Kunst im öffentlichen Raum Steiermark), sowie Landschaft in Bewegung und HyperAmerika (Kunsthaus Graz) – zahlreiche künstlerische und theoretische Ansätze zusammen, über die gegenwärtige Rolle von Landschaft […]

Bücher

erschienen am 12. Mai 2015

Landschaft

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Landschaft gemeinhin in die Nähe von Natur gerückt. In der theoretischen Reflexion werden die beiden Begriffe aber keineswegs äquivalent gesehen, denn Landschaft ist per se kulturell determiniert, von Menschenhand geformt und von der Zivilisation nicht mehr zu entkoppeln. Der Reader Landschaft fasst ausgehend von fünf Ausstellungen, die dem Thema auf unterschiedliche […]

Veranstaltungen

7. 5. – 22. 11. 2015

BLOG | Deutscher Pavillon Venedig Biennale 2015

What is already going on. A kind of blog— Der Online-Blog der deutschen Pavillons der Biennale von Venedig 2015 möchte die künstlerischen Projekte des deutschen Pavillons mit Feldern des Denkens anreichern, vor deren Hintergrund diese quergelesen werden müssen. Fragen zu sozialer Ungleichheit, Migration, Rassismen, globalen ökonomischen und politischen Oligarchien, zur zunehmenden Technifizierung von ästhetischer Produktion, zu politischen […]

Ausstellungen

13.3.–6.9.2015

Disputed Landscape

Landschaften sind nie einfach da. Landschaften sind immer Ausdruck von Beziehungen. Landschaft ist eine gesellschaftliche Vereinbarung, eine Konvention. In diesem Geflecht von Beziehungen und Konventionen spielen Fotografien eine zentrale Rolle. Wenn Landschaft immer eine Kombination aus ästhetischen, sozialen, ökonomischen, symbolischen und räumlichen Komponenten darstellt, und Fotografie »als eine Art Relais fungiert, das Theorien über die […]

Anzeigen

Zeitschrift

erschienen am 16. März 2015

129 | 2015

Es handelt sich zwar nicht um ein klassisches Jubiläumsjahr, dennoch meinen wir, dass 35 Jahre des Publizierens der Zeitschrift neben der einen oder anderen Feier auch Anlass bieten, die eigene Praxis zu hinterfragen. Das Projekt Camera Austria hat zunächst als Ausstellungsprogramm im Jahr 1975 im Grazer Forum Stadtpark begonnen, und bis heute bildet das Ausstellen […]

Veranstaltungen

1. bis 3. Mai 2015

Camera Austria International auf der Paris Photo Los Angeles

Paris Photo Los Angeles ist die amerikanische Ausgabe der bekanntesten Messe für das Medium Photographie weltweit, mit über 80 ausstellenden Galerien und Kunstbuch Verlagen aus 17 Ländern. www.parisphoto.com/losangeles

Veranstaltungen

25. bis 27. April 2015

Camera Austria International auf der Art Brussels

Besuchen Sie Camera Austria International auf der Messe für zeitgenössische Kunst in Brüssel, den Treffpunkt für Kunstsammler in Belgien und ganz Europa. 24. – 26- 4- 2015 The Fair to make discoveries! www.artbrussels.com    

Veranstaltungen

14.3.2015

Camera Austria International at:
It´s a Book / HGB Leipzig

It was a lovely day at It´s a book / HGB Leipzig, thank you all so much for the great interest in our new issue! Camera Austria International no. 129 includes contributions about four major exhibition projects by Camera Austria—with outstanding texts by Emma Balkind, Tom Holert, Boris Buden, and Jaleh Mansoor. And watch out […]

Zeitschrift

erschienen am 19. Dezember 2014

128 | 2014

Das Durchspielen von Bildmetaphern und ästhetischen wie semantischen Konventionen, die assoziativ-algorithmische Verknüpfung von Bildern anhand struktureller Merkmale, das »Stochern« in offensichtlichen Lücken, Leerstellen und wunden Punkten visueller Narrative – fotografische Strategien, die kein offenkundiger und übergreifender Sinnzusammenhang verbindet – stehen im Mittelpunkt des Interesses der vorliegenden Ausgabe von Camera Austria International. Uns interessieren in den […]

Ausstellungen

6.12.2014 – 15.2.2015

Erik van der Weijde
Gebilde

Das umfangreiche Werk des niederländischen Künstlers Erik van der Weijde breitet sich bislang vor allem in seinen Künstlerbüchern, Zines und seit kurzem auch in seiner Zeitschrift (SUBWAY) vor uns aus. Über 40 Publikationen hat der Fotograf in den vergangenen zwölf Jahren vorgelegt, herausgegeben im eigenen Verlag 4478zine oder in Kooperation mit den exponiertesten Independent-Verlagen wie […]

Bücher

erschienen am 05. Dezember 2014

Erik van der Weijde: Gebilde

Dieses Textbuch begleitet die Ausstellung: »Erik van der Weijde. Gebilde« zu sehen bei Camera Austria (6.12.2014 bis 15.2.2015). »Ich habe die Eisbahnen besucht, wo der belgische Psychopath Marc Dutroux Schlittschuhlaufen ging, bevor er begann, kleine Mädchen zu entführen. Ich habe die auf einem Berggipfel gelegene Wiese besucht, auf der 1965 die Auftaktszene des Musical-Films »The […]

Veranstaltungen

18.12.2014

Heftpräsentation mit Viktoria Binschtok und Roman Schramm

Anlässlich des Erscheinens von Camera Austria International Nr. 128 möchten wir Sie und Euch sehr herzlich zur Heftpräsentation in unser Berliner Büro im Bethanien einladen. Viktoria Binschtok präsentiert an diesem Abend einige ihrer Arbeiten und es bietet sich die Gelegenheit, durch die zuletzt erschienenen Publikationen Roman Schramms zu blättern. Beiden ist in der Dezemberausgabe jeweils […]

Veranstaltungen

16.12.2014, 19:00

TRIESTER: Buchpräsentation & Musik im Cafe Aquarium

Kurz vor Weihnachten feiert Camera Austria 11 Jahre »Triester« und das Erscheinen des 9. Bandes im Cafe Aquarium, Triester Straße 65, Graz! Martin Behr und Martin Osterider präsentieren ausgewählte Fotos aus ihrem Dokumentationsprojekt, dazu gibt es Musik der Grazer Surfband Wetter . Aus diesem Anlass sind der aktuelle Band und die gesamte Edition zum Supersonderpreis […]

Bücher

erschienen am 21. Oktober 2014

Band 9
Martin Behr, Martin Osterider: Triester

Seit 2003 werden von den beiden 1964 in Graz geborenen Künstlern unabhängig voneinander in regelmäßigen Abständen fotografische Streifzüge durch die gleichnamige Siedlung im Grazer Stadtteil Gries unternommen, in dem die beiden aufwuchsen. Sie folgen dabei zwei Wegen, die beide in der Kindheit bei Spaziergängen oftmals mit Familie oder Verwandten gegangen sind – die »lange« oder […]

Zeitschrift

erschienen am 15. September 2014

127 | 2014

Die Rosenverkäufer in Paola Yacoubs »Les fleurs de Damas« (Die Blumen von Damaskus, 2002) könnten syrische Spione sein. Was auf Trevor Paglens Fotografien zu sehen ist, lässt sich nicht mit Sicherheit benennen. Auch die ihres Kontexts entledigten Zeitungsfotos in Peter Friedls »Theory of Justice« (1992 – 2010) erklären sich (nicht mehr) von selbst. Die in […]

Veranstaltungen

13. – 16.11.2014

Camera Austria auf der Paris Photo 2014

Die Paris Photo, eine der bekanntesten internationalen Messen für photographische Arbeiten, findet 2014 mit über 169 teilnehmenden Galerien und Verlagen, im historischen Rahmen des Grand Palais statt. Camera Austria wird auch dieses Jahr wieder im Bereich für Zeitschriften und Magazine  vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!