Zeitschrift

erschienen am 29.11.2021

156 | 2021

In Zeiten von Umweltzerstörung, Ressourcenverschwendung und politischer Untätigkeit über das »gute Leben« nachzudenken, erscheint nachgerade unmöglich. Dennoch hat Camera Austria auf die Ausschreibung der Stadt Graz im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 mit dem Projekt Die Stadt & Das gute Leben geantwortet, das vom gesamten Vorstand des Vereins erdacht und in enger Zusammenarbeit mit Daniela […]

Ausstellungen

11.12.2021 – 27.2.2022

Sandra Schäfer
Kontaminierte Landschaften

Kontaminierte Landschaften beschäftigt sich mit der Region, in der Sandra Schäfer aufgewachsen ist: dem Westerwald, eine ländliche Gegend, die etwa eine Stunde von Köln entfernt ist. Drei kamerabezogene Perspektiven auf die bäuerliche Landschaft und den Alltag ihrer Bewohner*innen sind Gegenstand der Arbeit: die des Kölner Fotografen August Sander seit etwa 1910, die Amateurperspektive ihres Großonkels […]

Camera Austria Preis

Preisverleihung am 10. Dezember 2021

Belinda Kazeem-Kamiński

Der alle zwei Jahre vergebene Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz wird 2021 an Belinda Kazeem-Kamiński (geb. 1980 in Wien) verliehen. Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: »Mit der Vergabe des Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz 2021 an Belinda Kazeem-Kamiński (geboren 1980 in Wien) wird die Arbeit einer Künstlerin […]

Angebote

erschienen am 26. November 2021

Abo-Aktion Surprise

Ausstellungen

Eröffnung am 17.12.2021

Ulrike Königshofer
The Faulty Image

Diese Ausstellung bildet den Abschluss einer Reihe von drei Präsentationen, die im Jahr 2021 zusätzlich zum regulären Programm gezeigt werden. Der Begriff »Wahrnehmung« geht noch auf die Vorstellung zurück, dass man für »wahr« halten könnte, was uns über die Sinne vermittelt wird: Ich weiß, dass es wahr ist, weil ich es mit eigenen Augen gesehen […]

Anzeigen

Angebote

erscheint am 29.11.2021

Preorder
Camera Austria International 156

Ausstellungen

4.9. – 21.11.2021

Oliver Ressler
Barricading the Ice Sheets

Barricading the Ice Sheets von Oliver Ressler untersucht die Klimakrise, die Klimagerechtigkeitsbewegung und deren Verhältnis zur Kunst. Das Forschungsprojekt zeichnet beispielhaft Mobilisierungen, Aktivitäten, Versammlungen und Arbeitstreffen der Klimabewegungen auf. Horizontal organisierte Klimabewegungen sind auf der ganzen Welt entstanden, höflicher Protest gehört der Vergangenheit an, Lösungen müssen durch kollektives Handeln erreicht werden. Bereits im Februar 2020 […]

Zeitschrift

erschienen am 8.9.2021

155 | 2021

Die in Camera Austria International Nr. 155 vorgestellten Arbeiten widmen sich verschiedenen Zugängen in der Auseinandersetzung mit Archiven und machen sichtbar, inwiefern solche stets auch von Prozessualität und nicht zwingend linearen Lesarten gekennzeichnet sind. So veranschaulichen die Beiträge der für diese Ausgabe eingeladenen Künstler*innen die Unabgeschlossenheit, das sich Überlappende und Impermanente, das Landschaften, Archiven und […]

Ausstellungen

15.9.–10.10.2021

Benjamin Jones
Something, Like Nothing, Happens Anywhere

Diese Ausstellung ist die zweite in einer Reihe von drei Präsentationen, die im Jahr 2021 zusätzlich zum regulären Programm bei Camera Austria gezeigt werden. Wir haben uns an die Flüchtigkeit der (digitalen) fotografischen Bilder gewöhnt, sie entstehen überall, ohne groß geplant oder entworfen zu sein, sie zirkulieren, verschwinden wieder, oder sie werden auf unabsehbare Zeit […]

Bücher

erschienen am 01. August 2021

Anaïs Horn: Die Hand voller Stunden, so kamst du zu mir

Die Publikation, welche die Ausstellung Die Hand voller Stunden, so kamst du zu mir von Anaïs Horn begleitet, ist eine persönliche Reflexion der Künstlerin über die aktuelle Situation der körperlichen Distanzierung und Ungewissheit. Seinen Titel Paul Celans Gedichtband Mohn und Gedächtnis (1952) entlehnend, verbindet das Projekt das Visuelle mit dem Poetischen, zerteilt Bilder und vereint verschiedene Techniken, Materialien, Formate […]

Angebote

erschienen am 3.9.2021

Lesen Sie
Camera Austria International

Veranstaltungen

9.10.2021, ab 12:00

Magazine Release Camera Austria International Nr. 155 und Pop-up-Ausstellung im Kunstquartier Bethanien

Zwei Jahre sind seit der letzten Heftpräsentation in Berlin vergangen und deshalb freuen wir uns ganz besonders, mit Ihnen und Euch das Erscheinen unserer Septemberausgabe, Camera Austria International Nr. 155, im Kunstquartier Bethanien zu feiern. Neben Beiträgen von Mathieu Kleyebe Abonnenc, Silvia Franceschini, Ines Schaber, dem Archive Pierre Bourdieu, Jean-Paul Kelly und Jacob Korczynski beinhaltet sie zahlreiche […]

Zeitschrift

erschienen am 2.6.2021

154 | 2021

Die in der vorliegenden Ausgabe vorgestellten Arbeiten kennzeichnen hybride Medienwelten und Herangehensweisen, die vom unmittelbaren Prozess des Fotografischen ausgehend vielfältige medienimmanente Themen aufwerfen und das (post)fotografische Dispositiv – stets eingebettet in die Kultur der Gegenwart – hinterfragen. Zentral ist dabei auch die Inbezugnahme des Raumes, in dem Fotografie entsteht und ausgestellt wird.

Ausstellungen

12.6.–15.8.2021

Stephan Keppel
Hard Copies

Die Ausstellung Hard Copies präsentiert eine Auswahl von Fotografien aus den umfassenden Stadtporträt-Serien des niederländischen Künstlers Stephan Keppel. Daneben wird anlässlich dieser Ausstellung ein kleines Portrait-in-Progress mit den visuellen Antworten des Künstlers auf seine erste Begegnung mit Graz gezeigt. Keppels Arbeitsweise zeichnet sich durch einen intensiven Prozess des Spazierens, Sammelns, Scannens und Printens (und Erneut-Scannens […]

Edition

erschienen am 11.6.2021

Stephan Keppel
Fell

Fell klingt wie vel, was auf Niederländisch Haut und nicht Fell bedeutet. Fell klingt aber auch wie das Präteritum des englischen Worts »fall« – fallen. In der Ausstellung Stephan Keppel: Hard Copies bei Camera Austria (11. 6. – 15. 8. 2021) hängen vier große, von Keppel auf einem gebrauchten Océ-Drucker erstellte Fell-Drucke an der Wand […]

Ausstellungen

7.7. – 1.8.2021

Anaïs Horn
Die Hand voller Stunden, so kamst du zu mir

Die Ausstellung Die Hand voller Stunden, so kamst du zu mir bei Camera Austria in Graz ist eine persönliche Reflexion über die aktuelle Situation der körperlichen Distanzierung und Ungewissheit. Ihren Titel Paul Celans Gedichtband Mohn und Gedächtnis (1952) entlehnend, verbindet die Schau das Visuelle mit dem Poetischen, zerteilt Bilder und vereint verschiedene Techniken, Materialien, Formate […]

Bücher

erschienen am 23. Juni 2021

Julia Gaisbacher: One Day You Will Miss Me

Von 2017 bis 2019 dokumentierte und analysierte Julia Gaisbacher in ihrer medienübergreifenden Werkserie One Day You Will Miss Me die durch das großräumige Immobilienprojekt Belgrade Waterfront ausgelösten urbanen Transformationsprozesse in Belgrad. Ihre Fotografien bilden den Kern ihrer räumlichen Bestandsaufnahmen und soziokulturellen Recherchen. Die gleichnamige Publikation umfasst neben dem fotografischen Einblick in Julia Gaisbachers Arbeit fünf […]