Ausstellungen

Kommende Ausstellung Eröffnung 2.9.2022, 18:00

Belinda Kazeem-Kamiński
Seven Scenes

Die ebenso eindringlichen wie poetischen Arbeiten von Belinda Kazeem-Kamiński, Trägerin des Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz 2021, sind eng mit der Erforschung und Hinterfragung kolonialer Geschichte und deren Erbe verknüpft und ermöglichen es, Geschichte(n) aus der Perspektive derjenigen zu teilen, die in diesen Geschichte(n) bisher verschwiegen wurden. Dabei geht es nicht nur […]

Bücher

erschienen am 25. Juli 2022

Stephan Keppel: Immer Zimmer

Während wiederkehrender Reisen im Zuge der Ausstellung Hard Copies bei Camera Austria im Juni 2021 unternahm Stephan Keppel fotografische Streifzüge durch die Stadt Graz und sammelte Bilder von Strukturen und Oberflächen. Keppels Arbeitsweise zeichnet sich durch einen intensiven Prozess des Spazierens, Sammelns, Scannens und Printens (und Erneut-Scannens und Erneut-Printens) aus. Durch seine Aufmerksamkeit für Details […]

Zeitschrift

erschienen am 15.6.2022

158 | 2022

Viele der in dieser Ausgabe vorgestellten Beiträge stellen die Frage, wie sich Künstler*innen im Spannungsfeld von kreativer und Lohnarbeit positionieren, wie es gelingen kann, postindustrielle Arbeitsformen von Innen heraus zu revolutionieren, diese sozial verträglicher zu gestalten und ein Bewusstsein für im Verborgenen stattfindende Tätigkeiten zu schaffen.

Ausstellungen

11.6.–14.8.2022

Laura Mulvey & Peter Wollen –
Intersections in Theory, Film, and Art

Laura Mulvey und Peter Wollen sind vor allem als Filmtheoretiker*innen und Filmemacher*innen bekannt. So haben sie zum Beispiel mit Mulveys »Visual Pleasure and Narrative Cinema« (dt. »Visuelle Lust und narratives Kino«) und Wollens »The Two Avant-Gardes« (beide 1975) enorm einflussreiche Beiträge zur Filmtheorie verfasst und zwischen 1974 und 1983 sechs Filme miteinander gedreht. Darin suchten […]

Veranstaltungen

23.7.2022, ab 14:00

Magazine Release Camera Austria International Nr. 158

Wir freuen uns, am Samstag, dem 23. Juli 2022, mit Ihnen und Euch das Erscheinen unserer Sommerausgabe, Camera Austria International Nr. 158, zu feiern! Die in dieser Ausgabe vorgestellten Beiträge stellen die Frage, wie sich Künstler*innen im Spannungsfeld von kreativer und Lohnarbeit positionieren, wie es gelingen kann, postindustrielle Arbeitsformen von Innen heraus zu revolutionieren, diese […]

Veranstaltungen

5.7.2022, 18:00

Filmscreening und Künstlerinnengespräch mit Belinda Kazeem-Kamiński

Belinda Kazeem-Kamiński, Trägerin des Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz 2021, präsentiert an diesem Abend im Fotohaus Arles der ParisBerlin>fotogroup zwei ihrer Filme und spricht mit Christina Töpfer über ihre Arbeit. Das Gespräch findet in englischer Sprache statt. Im Anschluss an die Präsentation laden wir zu einem Getränk ein. Als Inspiration für The […]

Veranstaltungen

28.6.2022, 18:00

Filmscreening im Filmzentrum im Rechbauerkino
Laura Mulvey & Peter Wollen: Riddles of the Sphinx

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung Laura Mulvey & Peter Wollen –Intersections in Theory, Film, and Art zeigen wir zwei der Filme in Kooperation mit dem Filmzentrum im Rechbauerkino als Kinofilme. Am 21. Juni 2022 um 18:00 Laura Mulvey & Peter Wollens Penthesilea: Queen of the Amazons (GB, 1974, Farbe, Ton, 90 Minuten) in englischer Originalfassung […]

Veranstaltungen

21.6.2022, 18:00

Filmscreening im Filmzentrum im Rechbauerkino
Laura Mulvey & Peter Wollen: Penthesilea: Queen of the Amazons

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung Laura Mulvey & Peter Wollen –Intersections in Theory, Film, and Art zeigen wir zwei der Filme in Kooperation mit dem Filmzentrum im Rechbauerkino als Kinofilme. Am 21. Juni 2022 um 18:00 Laura Mulvey & Peter Wollens Penthesilea: Queen of the Amazons (GB, 1974, Farbe, Ton, 90 Minuten) in englischer Originalfassung […]

Veranstaltungen

11.6.2022, 13:00

Künstlerinnengespräch
Laura Mulvey

Im Rahmen der Ausstellung Laura Mulvey & Peter Wollen – Intersections in Theory, Film, and Art wird die vor allem als Filmtheoretikerin weltbekannte Laura Mulvey nach Graz kommen um über ihre Arbeit zu sprechen, gefolgt von einem Gespräch mit den beiden Kuratoren der Ausstellung Oliver Fuke & Nicolas Helm-Grovas. Laura Mulvey ist Professorin für Film […]

Angebote

erschienen am 14.6.2022

Dive into it

Veranstaltungen

25.5.2022

Symposium
Curating the Archive? Strategies on the Intersection of Remembrance and Critical Engagement

Das Syposium »Curating the Archive? Strategies on the Intersection of Remembrance and Critical Engagement« wird vom Zentrum für Kulturwissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz in Kooperation mit Camera Austria veranstaltet. 1992 fragte der Künstler Fred Wilson: »Was ist eigentlich ein Museum? Oder was ist eigentlich ein Kurator? Und was ist ein Publikum? Haben Museen die Macht […]

Bücher

erschienen am 28. April 2022

Martin Behr, Martin Osterider: Triester 16

Seit 2003 werden von den beiden 1964 in Graz geborenen Künstlern Martin Behr und Martin Osterider fotografische Streifzüge durch die Grazer Triester-Siedlung unternommen, in der beide aufwuchsen. Sie folgen dabei Wegen, die beide in der Kindheit oftmals bei Spaziergängen mit der Familie gegangen sind. Seit 2013 erscheint Triester als Publikationsreihe in der Edition Camera Austria, […]

Ausstellungen

19.3. – 22.5.2022

Tizza Covi & Rainer Frimmel
Über die Ränder

Vielfach ausgezeichnet und auf internationalen Filmfestivals vorgestellt, gehören die Filme des Wiener Regie-Duos Tizza Covi und Rainer Frimmel zu den interessantesten und sinnlichsten Arbeiten der jüngeren österreichischen Filmgeschichte. Sozialrealistisch und poetisch zugleich faszinieren die Filme nicht zuletzt durch ihre zärtliche Hinwendung und Zuneigung zu ihren Protagonist*innen. Weniger bekannt ist hingegen das fotografische Œuvre von Covi […]

Veranstaltungen

10.5.2022, 18:00

Filmabend mit Veneta Androva

Die aktuelle Stipendiatin der Kulturvermittlung Steiermark, Veneta Androva (Sofia, BG / Berlin, DE), arbeitet im Bereich des experimentellen Dokumentarfilms, wobei sie verschiedene Quellen wie Archiv- und Dokumentationsmaterial mit Malerei kombiniert und diese durch Animationen in virtuellen Umgebungen miteinander verbindet. Dabei hinterfragt sie soziale Konstruktionen von Macht und erforscht soziopolitische, wirtschaftliche und geschlechtsspezifische Themen. Bei Camera […]

Veranstaltungen

3.5.2022, 18:00

The Kharkiv School of Photography
Künstlergespräch: Yevgeniy Pavlov und Tetyana Pavlova (Charkiw, UA)

Die Kharkiv School of Photography bezeichnet ein Phänomen, das sich vor einem halben Jahrhundert in Charkiw, im Nordosten der Ukraine, herausbildete. Anders als man vielleicht vermuten mag, handelte es sich dabei nicht um eine Schule mit Schreibpulten und Wandtafeln. Vielmehr war (und ist) die Kharkiv School of Photography eine Schule künstlerischen Denkens – mit Boheme-Cafés […]

Veranstaltungen

28.4.2022, 18:00

Graz – Łódź: Institutionelle Parallelen in der Etablierung zweier Fotokunstszenen
Vortrag von Maria Franecka

Das Forum Stadtpark in Graz und das Kunstmuseum im polnischen Łodz – zwei Orte, die relativ weit voneinander entfernt liegen und viele Jahre durch den Eisernen Vorhang getrennt waren – haben in der zweiten Hälfte der 1970er-Jahre einen institutionellen Rahmen für Fotografie geschaffen und sich intensiv mit der Rolle des Mediums auseinandergesetzt. Trotz der geopolitischen […]

Veranstaltungen

26.4.2022, 18:00

Fotografie als Motiv
Buchpräsentation mit Caroline Heider, Ruth Horak, Lisa Rastl, Claudia Rohrauer

Fotografie als Motiv hat drei Künstlerinnen und eine Theoretikerin zusammengebracht, um über die vielgestaltigen Facetten der Fotografie nachzudenken. Zwei Ausstellungen, ein Symposium und eine Publikation sind seither entstanden. Der Akt der Aufnahme, Regeln des Reproduzierens, technische Spezifika, Fotohandbücher, und vieles mehr werden hier als Quellen unzähliger Motive gesehen. Die gleichnamige Publikation schildert das Zusammentreffen von […]