Call for Projects: FOTO WIEN – Monat der Fotografie

Museen, Kunsthallen, Projekträume, Galerien, KünstlerInnen und alle anderen, die bei FOTO WIEN als Programmpartner teilnehmen wollen, sind aufgefordert, ihre Projekte bis 24. September 2018 einzureichen. Die eingereichten Projekte müssen während der Laufzeit des Festivals von 20. März bis 20. April 2019 stattfinden und über eine eigene Location verfügen. FOTO WIEN präsentiert und promotet die ausgewählten […]

Read more


Stipendienprogramm »Zeitgenössische deutsche Fotografie« der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Ausschreibung 2018 Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vergibt seit 1982 in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang Stipendien für Zeitgenössische deutsche Fotografie. Die Förderung wendet sich an Fotografinnen und Fotografen (ohne Altersbegrenzung), die unabhängig von einer Auftragsarbeit ein fotografisches Vorhaben über einen längeren Zeitraum erarbeiten möchten. Die Ausschreibung ist weder thematisch […]

Read more


Ausschreibung Staatsstipendien 2019 Bildende Kunst, Fotografie und Medienkunst 2019

BKA-K214.374/0005-II/1/2018  Einreichfrist: 30. September 2018 Zweck/ Intention: Die Staatsstipendien stellen eine Anerkennung bisheriger hervorragender künstlerischer Leistungen dar und dienen der Förderung des weiteren künstlerischen Schaffens. Die Staatsstipendien werden Künstlerinnen und Künstlern zuerkannt, die an einem größeren künstlerischen Projekt in den genannten Bereichen arbeiten und deren Werk sich durch einen besonderen Grad an Originalität und eine außergewöhnliche […]

Read more


Exhibiton: Make Me Beautiful, Madame d’Ora

Leopold Museum, 13. 7. 2018 – 29. 10. 2018 In her studio, d’Ora captured the great names of the 20th century’s world of art and fashion, aristocracy and politics. The first artist photographed by her was Gustav Klimt in 1908, the last Pablo Picasso in 1956. She further immortalized Emperor Charles I of Austria and […]

Read more


Bundeskanzleramt, Sektion für Kunst und Kultur: Ausschreibung Startstipendium 2018 Bildende Kunst, Architektur und Design, Fotografie und Medienkunst

Zielgruppe: Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben (Meldezettel), wenn ihr einschlägiger Studienabschluss nicht länger als fünf Jahre zurück liegt oder wenn sie keinen einschlägigen Studienabschluss haben (und auch nicht immatrikuliert sind) und nach dem 12.1982 geboren wurden Ausnahmen müssen gesondert erläutert werden und können […]

Read more


Bundeskanzleramt, Sektion für Kunst und Kultur: Ausschreibung von Auslandsstipendien samt Atelierwohnung im Bereich bildender Kunst in Moskau 2019

Zielgruppe: Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben (Meldezettel). Die Bewerbung von Studierenden ist nicht möglich, von der Bewerbung sind alle an einer Universität/Fachhochschule immatrikulierten Personen ausgeschlossen. Kunstschaffende, die für das Jahr 2019 ein Förderatelier, ein anderes Auslandsatelier oder ein sonstiges Langzeitstipendium (6 Monate oder […]

Read more


Bundeskanzleramt, Sektion für Kunst und Kultur: Ausschreibung eines Auslandsstipendiums für Medienkunst im Banff Centre/Kanada 2019

Voraussetzung: Das Bundeskanzleramt, Sektion für Kunst und Kultur, hat im Banff Centre in Kanada einen Stipendienplatz geschaffen und vergibt diesen im Rahmen dieser Ausschreibung.  Zielgruppe: Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben (Meldezettel). Die Bewerbung von Studierenden ist nicht möglich, von der Bewerbung sind alle […]

Read more


Exhibition: COLLAGE III – Subject

Fotogalerie Wien, Vienna, 13. 3. – 14. 4. 2018 Dadaist and poet Tristan Tzara called the invention of the collage the most revolutionary moment in the development of painting and meant by that the fundamental break with established forms of artistic representation that it symbolised. Implicit to the technical processes of what comprises collage — […]

Read more


Exhibition: “Holes in the Wall.” Anachronic Approaches to the Here and Now

Kunsthalle Exnergasse, Vienna,  7. 2. – 24. 3. 2018 The exhibition takes Siegfried Kracauer’s concept of history as its departure point in its exploration of contemporary questions on the basis of past moments. The featured works investigate specific historical constellations as well as the fundamental possibilities of recording and representing historical events. This self-reflexive inquiry into […]

Read more


Ausstellung: Alexandre Estrela + João Maria Gusmão & Pedro Paiva Lua Cão

Kunstverein München, 17. Februar – 15. April 2018 Curated by Natxo Checa and Kunstverein München 17 February–15 April 2018 Open Thursday–Sunday, 5–9pm Opening: 16 February 2018, 7–11pm Chinese New Year’s Afterparty at Goldene Bar From 17 February until 15 April 2018, Kunstverein München presents Lua Cão – a large-scale exhibition that tests the intersection of […]

Read more


DGPh-Bildungspreis 2018

Neue Impulse für die Photographie in der Bildungsarbeit – das ist das Ziel des Bildungspreises, der von der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergeben wird. Gefragt sind innovative und nachhaltige Projekte sowie wissenschaftliche Arbeiten mit Praxisbezug. Dazu zählen kultur- und museumspädagogische Initiativen, in denen die Photographie thematisiert oder eingesetzt wird, mediale Bildungsangebote zur Photographie sowie […]

Read more


Goethe at LUX Residency 2018

Deadline: 31 January 2018 A residency for artists based in Germany and working with moving image to to be undertaken in London. The residency is offered by the Goethe-Institut London, the Federal Republic of Germany’s cultural institute, promoting the study of German abroad and encouraging international cultural exchange worldwide, and LUX, the UK agency for […]

Read more